Die Wahrheit über Platz-1 bei Google

by Christian Fohrmann
1 Monat ago
21 Views

Das Web besteht mittlerweile aus 1 Milliarde Websites und einen “ersten Platz” gibt es schlichtwegs nicht. Um die Aufmerksamkeit von Gästen und relevante Klicks für die eigene Website zu gewinnen, muss immer mehr Geld und Zeit in AdWords und Co investiert werden. Wenn jedoch weder das Urlaubsprodukt marktkonform noch der Werbe-Zeitpunkt richtig ist, hilft weder die teuerste Google Kampagne noch die reichweitenstärkste Facebook Ad noch das scheinbar beste Ranking.