E-Mail Marketing

by Christian Fohrmann
2 Monaten ago
0 Views

Professionelles Newsletter Service

Mit E-Mail Marketing bzw. landläufig gesprochen einem “Newsletter” werden Kunden bzw. Gäste sowie Interessenten erreicht, die mit dem Unternehmen (Hotel) bereits in Kontakt waren oder sind. Ob allerdings ein Newsletter im Sinne des Unternehmens erfolgreich ist, hängt von vielen Faktoren ab. Unter anderem die Adressqualität spielt dabei eine wichtige Rolle, ebenso wie eine genaue Markt- bzw. Kundenkenntnis. Und nicht zuletzt natürlich auch die Form des Newsletters.

– die richtige Botschaft –
– an die richtige(n) Person(en) –
– zum richtigen Zeitpunkt –

Jeder Newsletter
ist in der Umsetzung
wie eine kleine Website.

Mit Knowhow und professionellen, DGSVO-konformen Lösungen erreichen wir Top Ergebnisse für unsere Kunden.

“Jeder Newsletter muß technisch perfekt sein und eine hohe Relevanz für die betreffenden Zielgruppen besitzen. Das umzusetzen gelingt nur mit professionellen Tools wie Sendinblue

Was sind die Ziele von E-Mail Marketing?

Es geht in erster Linie darum, Ihre Gäste bzw. Kunden zu einer Interaktion mit Ihrem Unternehmen zu bringen. Und zwar kurzweilig, interessant und ohne zu vertiefen.

“Nächste Woche brauchen wir noch Buchungen, jetzt muß noch schnell ein Newsletter her” – SO funktioniert E-Mail Marketing (längst) NICHT (mehr)!

Bei der täglichen Flut an E-Mails liest keiner mehr einen Newsletter von oben nach unten durch. Vielmehr “browsen” die Empfänger auf dem Smartphone durch das E-Mail. Im Gegensatz zu Facebook, wo man irrelevante Postings einfach überscrollt, werden irrelevante Newsletter allerdings vom Empfänger schnell mit einer “Abmeldung” quittiert. Und einmal abgemeldet ist es schwer bis unmöglich, diesen wieder für sich zurück zu gewinnen.

Bei ALPINMARKETING versuchen wir, Newsletter zu erstellen, die den Lesern gefallen und womit diese eine Freude oder einen Nutzen haben. Das mags sich einfach lesen, ist in der Praxis aber schon eine aufwändigere Prozedur. Gleichzeitig lohnt sich aber der Aufwand und stellt eine Investition in Kundenbeziehung dar. Neue Gäste zu gewinnen ist meist teurer, als Stammgäste zurückzuholen…