Tourismus Texte by Storylines

Was ist Ihre Geschichte? Was erzählen Sie über sich? Was erzählt man über Sie?

Gute Geschichten erfinden nicht etwas, was nicht da ist, sondern finden das Wesentliche, lenken den Fokus auf das, was wichtig, was besonders, was begehrenswert ist – für Sie und für Ihre Kunden. 

Es sind Geschichten – in Wort, Bild und/oder Grafik –, die uns begeistern. Gute Geschichten unterhalten, fesseln, schaffen Nähe und Sympathie, spielen mit Emotionen und lenken sie. Nicht nur die Ihrer Kunden, sondern auch Ihre eigenen. Ihre Botschaft zu finden, auszuarbeiten und entsprechend zu kommunizieren – das ist die Kompetenz von storylines. Beispiele:

  • Erzählen der Historie eines Hotels, einer Destination, einer Freizeiteinrichtung
  • Hintergründiges erfahren zu touristischen Produkten und Angeboten
  • Lebenspfade von Menschen in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft

Sonja Niederbrunner, Gründerin von Storylines, hat das Zuhören gelernt, das Fragen stellen. Und das Verpacken des Gehörten in eine Geschichte, die man lesen will. Was dabei besonders wichtig ist, nennt sich im journalistischen Fachjargon „Küchenzuruf“. Kannst du eine Geschichte in nur einem Satz erklären? Wenn nicht, hast du keine Geschichte – dann laberst du. Eine Botschaft muss Sinn machen, für Sender und Empfänger. Nur dann ist sie erfolgreich.

Foto von Suzy Hazelwood von Pexels


www.storylines.at